Am 15. Juli 1979 wurde die neue Orgel der Firma Jemlich in St. Johannis geweiht.

 

Disposition der neuen Orgel:

 

I. Manual C - g3

1. Rohrflöte 8'

2. Prästant 4'

3. Waldflöte 2'

4. Mixtur 4fach 1 1/3'

 

II. Manual C - g3

5. Singend Gedackt 8'

6. Koppelflöte 4'

7. Prinzipal 2'

8. Terzian 2fach

9. Sifflöte 1'

 

III. Pedal C - f1

10. Subbaß 16'

11. Pommer 8'

12. Oktavbaß 4' (Auszug aus Choralbaß)

13. Choralbaß 4', 2', 1 1/3'

 

 

Zur Orgelweihe erschien 1979 eine Festschrift, die sie hier herunterladen können. In dieser Festschrift finden sie u.a. einen Artikel von Werner Zapotetzky zur Geschichte der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Karlstadt St. Johannis.

 

Festschrift zur Einweihung der neuen Orgel in St. Johannis Karlstadt

 

Am Abend des 15. Juli 1979 fand ein geistliches Konzert anläßlich der Orgelweihe in St. Johannis statt, dessen Programmheft sie ebenfalls herunterladen können.

 

Programmheft geistliches Konzert am 15.07.1979

 

alt

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orgelreinigung