Startseite

Kunstprojekt der evangelischen Kirchengemeinden Thüngen-Arnstein und Karlstadt

In den Monaten Januar bis April 2022 wird es ein Kunstprojekt der besonderen Art geben, das in den Kirchengemeinden Thüngen-Arnstein sowie Karlstadt Einzug hält. Die aus Holz gefertigten Figuren des Künstlers Stephan Guber werden in verschiedenen Situationen des Gemeindelebens auf sich aufmerksam machen und auf unterschiedliche Weise wahrnehmbar und erlebbar werden.

 

Kunstvolle Paramente schmücken den Altarraum

Seit März 2020 begleiten uns die neuen Paramente. Sie sind ein Geschenk der Künstlerin Ruth Borisch an die Kirchengemeinde. Frau Borisch   spendete ihre gesamte Schaffenszeit, die Materialkosten übernahm ein Spender aus der Kirchengemeinde. Herzlichen Dank!

Gedanken der Künstlerin

Zu Beginn der Arbeit an den Altarbehängen habe ich mich an meine Ausstellung in St. Johannis im Herbst 2018 erinnert, der ich den Titel „Kreuzzeichen – Lebenszeichen – Zeichensprache“ gegeben hatte.